Surebet - sichere Wette

Surebet / Sichere Wette ist eine Wette bei der der Spieler nicht verlieren kann. So komisch sich das auch anhört, kann man bei diesen Wetten immer von einer Gewinnerwartung ausgehen. In Grunde kann man unabhängig vom Wettausgang einen Gewinn erzielen. Die Entstehung der sichere Wette hängt sehr stark mit der Entstehung der Internetwette zusammen. Um das zu verstehen muss man wissen welche Bedingungen erfüllt sein müssen um eine sichere Wette platzieren zu können.

Da die Anbieter sehr stark miteinander konkurrieren, sind die Quoten im laufe der Zeit gestiegen. Das Ausschlaggebende bei der Entstehung einer sicheren Wette ist die Quotendifferenz bei verschiedenen Buchmachern. Die Buchmacher schätzen die Stärken der Mannschaften und der Sportler unterschiedlich ein. Ist diese Quotendifferenz hoch genug, kann es zu einem Surebet kommen. Die Wettbüros sind stark daran interessiert dieses Phänomen aus der Welt zu schaffen, daher wird stark daran gearbeitet, dass Quoten die ein Surebet ermöglichen, schnellst möglich geändert werden. Für die Spieler ist es wichtig mehrere Konten zu haben, denn nur so lassen sich die Fehler der Buchmacher ausnutzen.

Beispiel

Anbieter A bietet uns eine Quote von 1,8 wenn Federer gewinnt.

Anbieter B bietet uns eine Quote von 2,5 wenn Nadal gewinnt.

Wir setzen bei Anbieter A 100€ auf einen Sieg von Federer und bei Anbieter B 72€ auf einen Sieg von Nadal.

Egal wie das Spiel ausgeht haben wir einen Gewinn von 180€ erwirtschaftet bei einem Einsatz von 172€.

Das einzige Risiko sind verschiedene Abbruchsbedingungen der Buchmacher, denn so kann es zu einem Verlust kommen. In der Regel ist das aber sehr selten.

Man braucht sehr viel Zeit um solche Quoten zu finden und wenn man einmal das Glück hat muss man schnell die Wette platzieren bevor die Buchmacher das merken und die Quoten ändern. Ihr könnt euch im unseren Forum über Surebets unterhalten.

Viel Spaß beim Wetten!