Mai 22, 2018, 09:58:43 Vormittag

Autor Thema: Leicester auch in Bundesliga möglich?  (Gelesen 698 mal)

SethRookie

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Leicester auch in Bundesliga möglich?
« am: Oktober 18, 2016, 11:40:45 Vormittag »
Kriselt es bei den Bayern nur etwas? Oder standen die Chancen schon seit Jahren nicht mehr so gut, dass wir mal wieder einen anderen Meister bekommen als die Münchner? Ich denke schon, dass Guardiolas Leistung die Bayern immer souverän zur Meisterschaft zu führen, nicht genug gewürdigt wurde und schon etwas besonderes war. Gute Frage, ob Ancelotti das auch hinbekommt. Blöd nur, dass die Dortmunder mit sich selbst zu kämpfen haben und aktuell nicht der große Konkurrent sein können. Stattdessen sind Köln und Leipzig die Bayern-Jäger. Fürchte nur die werden das nicht über die komplette Saison hinbekommen.

Obwohl in der Premier League letzte Saison ja auch jeder gedacht hat, dass Leicester irgendwann einbricht. Und man weiß ja wie es ausgegangen ist. Kann so was zurzeit auch in der Bundesliga passieren? Was meint ihr? Der Kölner Express hat berichtet, dass in einem Wettbüro in Köln schon zahlreiche Wetten auf den Meister Köln eingegangen sind. Vor der Saison zu einer Quote von 999:1. Und mybet nimmt den Meister Leipzig ins Visierr. Bei mybet liegt die Quote auf Leipzig als Deutscher Meister bei 65.00 - knapp hinter Leverkusen mit 60.00 und deutlich hinter Dortmund mit 10.00. Schade auf jeden Fall, dass es nicht eine Quote von 5.000:1 gibt wie bei den britischen Buchmachern vor der letzten Saison auf Leicester ;-)

Wettpedia Sportwetten Forum

Wetten Sie HIER:
« am: Oktober 18, 2016, 11:40:45 Vormittag »