Ferguson bleibt Manchester treu

2 Mär 2013

Premier League

 

Sir Alex Ferguson will auch nach seiner Laufbahn als Teammanager bei Manchester United weiterhin beim englischen Rekordmeister tätig bleiben.

 

Als Direktor könnte er sich seine Zukunft bei den „Red Devils“ vorstellen, der Zeitpunkt ist allerdings ungewiss. „Niemand weiß, wann ich zurücktrete, auch ich nicht“, erklärte der gebürtige Schotte gegenüber dem englischen Magazin „twentyfour7“. Auch ein weiteres Urgestein von Manchester United denkt noch lange nicht ans Aufhören. Ryan Giggs hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert. Der 39-jährige Waliser geht somit in seine 23. Saison bei Manchester United. Sein Debüt bei ManUtd gab Giggs am 2. März 1991. Gegen Norwich City wird Giggs sein 1000. Profispiel bestreiten. Natürlich will er gewinnen (1.33) und damit seinen 13. englischen Meistertitel ein Stück näher rücken. Die Gäste aus Norwich könnten sich mit einem Sieg, den bet365 mit 11.00 belohnen würde, ein dickes Punktepolster auf den Abstiegsplatz aufbauen. Ein Unentschieden zwischen beiden Mannschaften im Old Trafford bringt eine Quote von 5.50 mit sich.

 

Wetten Sie HIER

881 mal angesehen.

Schlüsselwörter: Ferguson, Manchester

Source: bet365

Kommentare und feedback

Noch keine Kommentare, sei der Erste der uns Feedback gibt!

Registrieren oder im Forum einloggen!