Mercedes stellt Haug-Nachfolger vor

22 Jan 2013

F1

 

Mercedes hat einen neuen Motorsport-Chef für die anstehende Formel-1-Saison gefunden.

 

 

Wie der Rennstall am Montag bekanntgab, wird der Österreicher Toto Wolff die Nachfolge von Norbert Haug antreten. Der 60-Jährige zog sich kürzlich nach 22 Jahren aus seinem Amt bei den Silberpfeilen zurück. Die Dreierspitze mit Wolff, seinem Landsmann Niki Lauda und Ross Brawn soll Mercedes nun in eine erfolgreiche Zukunft führen. „Mercedes ist eine der wichtigsten Größen im Motorsport weltweit. Ich bin nicht nur großer Fan sondern auch langjähriger Freund und Begleiter der Marke“, sagte Wolff nach Bekanntgabe seines Engagements bei den Silberpfeilen. Gleichzeitig formulierte der 41-Jährige seine Ziele: „Ich freue mich auf die Herausforderung und möchte neben den Vorbereitungen für eine erfolgreiche Renn-Saison insbesondere auch eine gezielte Nachwuchsförderung in Angriff nehmen.“ Für eine erfolgreiche Saison sollen in diesem Jahr Nico Rosberg und Neuzugang Lewis Hamilton sorgen. Dem Briten werden bei bet365 mit einer Quote von 15.00 sogar gute Chancen auf den WM-Titel errechnet. Nur Sebastian Vettel (2.20), Fernando Alonso (3.25) und Jenson Button (9.00) können sich etwas von dem Ex-McLaren-Piloten absetzen. Rosberg geht mit einer Titelquote von 51.00 in das erste Rennen der Saison.

 

Wetten Sie HIER!

 

753 mal angesehen.

Schlüsselwörter: Mercedes, Formel-1

Source: bet365

Kommentare und feedback

Noch keine Kommentare, sei der Erste der uns Feedback gibt!

Registrieren oder im Forum einloggen!