Mourinho hat Draxler auf dem Zettel

11 Jun 2013

Premier League

Chelseas neuer Coach Jose Mourinho bastelt bereits an seinem Kader für die neue Saison.

Der Portugiese würde nach Informationen des „kicker“ gerne Julian Draxler vom FC Schalke verpflichten. Der 19-Jährige hat seinen Vertrag in Gelsenkirchen zwar erst vergangenen Monat bis 2018 verlängert, besitzt aber eine Ausstiegsklausel über angeblich 45 Millionen Euro. Bei einem passenden Angebot müsste der FC Schalke den Nationalspieler demnach ziehen lassen. Bislang ist aber noch keine Anfrage aus London bei den „Knappen“ eingegangen. „Mir ist nichts davon bekannt. Es gibt keine offizielle Anfrage und keinen Kontakt mit Chelsea“, sagte Manager Horst Heldt gegenüber dem „SID“ und fügte an: „Es gibt immer viele namhafte Vereine, die sich mit Julian beschäftigen.“ Draxler sieht seine Zukunft ebenfalls auf Schalke, schloss ein Engagement im Ausland aber nicht grundsätzlich aus. Gegenüber dem „kicker“ gestand der Mittelfeldspieler: „Ich muss zugeben, dass für mich Mourinhos provozierende Art etwas Faszinierendes hat.“ Beim FC Schalke wird Draxler in der kommenden Saison mit einer Meisterquote von 26.00 wohl wieder um den Einzug in die Champions League kämpfen. Beim FC Chelsea könnte sich der Nationalspieler aber auch Chancen auf die Meisterschaft machen. Neben Manchester United (3.00) und Manchester City (3.25) gilt Chelsea (3.25) bei bet365 als heißer Anwärter auf den Titel in der Premier League.

Wetten Sie HIER

852 mal angesehen.

Schlüsselwörter: Mourinho, Draxler, Chelsea

Source: Bet365

Kommentare und feedback

Noch keine Kommentare, sei der Erste der uns Feedback gibt!

Registrieren oder im Forum einloggen!