Premier League: Findet Torres zurück zu alter Stärke?

28 Nov 2012

Premier League

Mit der Verpflichtung von Rafael Benitez als neuen Chelsea-Coach, wurde der Spanier auch wieder mit Fernando Torres vereint.

Beide kennen sich noch aus der gemeinsamen Zeit in Liverpool. Seit damals ist viel passiert. Torres ist bei den „Blues“ nicht unumstritten. Selbst Benitez zweifelt, ob sein Landsmann wieder an die Form von früher anknüpfen kann. Die Hoffnung will der Trainer aber nicht aufgeben. „Er ist nicht mehr der gleiche Spieler, denn in Liverpool war er auf seinem Höhepunkt“, sagte Benitez über die derzeitige Form seines Stürmers und fügte an: „Ich denke, er kann zurückkommen. Wie nah an seinen Höhepunkt? Ich weiß es nicht. Das hängt auch vom Rest des Teams ab. Ich bin sicher, er kann sich verbessern. Aber das Team muss ihm helfen.“ In 13 Ligaspielen hat Torres bisher vier Mal getroffen. Eine Bilanz, die der Spanier schon am Mittwoch gegen Fulham ausbauen kann. Mit 1.44 gilt Chelsea bei bet365 als Favorit auf den Sieg. Fulham hat in den letzten zehn Spielen an der Stamford Bridge nur drei Unentschieden (4.50) geholt. Auf einen Sieg der „Cottagers“ (7.00) warteten die Fans vergeblich. Ist Torres im London-Derby mit einem Treffer zur Stelle, wird eine Quote von 2.10 angesetzt.

 

Wetten Sie Hier !

802 mal angesehen.

Schlüsselwörter: Premier League, Torres

Source: Bet365

Kommentare und feedback

Noch keine Kommentare, sei der Erste der uns Feedback gibt!

Registrieren oder im Forum einloggen!