Räikkönen dominiert im Training

23 Mär 2013

F1

 

Kimi Räikkönen hat beim freien Training zum  von Malaysia dominiert.

 

Der Sieger des Auftaktrennens setzte sich im Lotus mit 0,19 Sekunden vor Sebastian Vettel an die Spitze. Rang drei ging an Felipe Massa im Ferrari. Nicht alle Fahrer waren mit den Bedingungen in Kuala Lumpur zufrieden. Besonders die Reifen bereiten den Piloten sorgen. „Ein ziemliches Durcheinander, wenn man guckt, wie lange die Reifen halten. Hoffentlich haben wir genug, um das Rennen zu überleben“, sagte Sebastian Vettel nach dem Training. Sein Teamkollege Mark Webber, der auf Rang vier ins Ziel kam, ergänzte: „Die ganze Klasse ist aktuell auf die Reifen ausgerichtet.“ Für das Qualifying am Samstag werden den Red-Bull-Piloten bei bet365 aber die besten Chancen auf die Pole Position errechnet. Holt sich Vettel Platz eins, steht die Quote bei 1.83. Mark Webber folgt mit 5.00 dahinter vor Kimi Räikkönen (6.00). Im Rennen wird der „Iceman“ mit 3.00 aber als Favorit gesehen. Vettel (3.50) und Fernando Alonso (4.50) werden bei bet365 ebenfalls gute Chancen errechnet.

 

Wetten Sie HIER

821 mal angesehen.

Schlüsselwörter: Räikkönen, Training, Großen Preis

Source: bet365

Kommentare und feedback

Noch keine Kommentare, sei der Erste der uns Feedback gibt!

Registrieren oder im Forum einloggen!