Tymoshchuk warnt vor BVB

18 Mai 2013

Bajnokok Ligája

Der FC Bayern steht zum dritten Mal innerhalb der letzten vier Jahre im Finale der Champions League.

Eine weitere Niederlage, ausgerechnet gegen den Bundesliga-Rivalen Borussia Dortmund, wäre für die Münchner ein Debakel. Die Pleiten gegen Inter Mailand und dem FC Chelsea sind immer noch in den Köpfen der Spieler präsent. „Daran denkt natürlich jeder ein bisschen, wenngleich die Niederlagen der Vergangenheit angehören. Auch ich habe schon gedacht: Dies ist das dritte Finale in vier Jahren, dieses Mal müssen wir gewinnen“, sagte Anatoliy Tymoshchuk gegenüber „bundesliga.de“ und warnte vor dem BVB: „Die Duelle mit Dortmund sind stets eng, werden oft durch ein, zwei Tore entschieden. Bei unserem letzten Aufeinandertreffen in der Allianz Arena waren wir die besser Mannschaft, wir haben uns viele Chancen erarbeitet, am Ende aber nur 1:1 gespielt.“ Sollte auch das Champions-League-Finale nach 90 Minuten noch keinen Sieger finden, setzt bet365 eine Quote von 3.80 an. Die Bayern gelten im Endspiel mit 1.75 aber als klarer Favorit. Der BVB wird mit einer Siegchance von 4.50 um den zweiten Titelgewinn nach 1997 kämpfen.

Wetten Sie HIER

835 mal angesehen.

Schlüsselwörter: Tymoshchuk, BVB

Source: Bet365

Kommentare und feedback

Noch keine Kommentare, sei der Erste der uns Feedback gibt!

Registrieren oder im Forum einloggen!