Rondo fällt aus

29 Jan 2013

NBA

 

Rajon Rondo, Point Guard der Boston Celtics, fällt mit einem Kreuzbandriss im rechten Knie für den Rest der Saison aus.

 

Die Verletzung zog sich der Spielmacher bereits gegen die Atlanta Hawks zu, ohne aber die Auswirkungen genau zu kennen. Das Aufwärmen vor der Partie gegen die Miami  Heat brach Rondo ab und glaubte noch an Probleme mit den Adduktoren. Allerdings hatte der Teamarzt, welcher den Point Guard in den Katakomben untersuchte, schon einen  ersten Verdacht. Die vorläufige Diagnose wurde nach genaueren Untersuchungen im Krankenhaus bestätigt. Nach dem Spiel, welches Boston mit 100:98 nach Verlängerung  gewann, reagierten Mitspieler und auch die Gegner aus Miami geschockt. Für die Boston Celtics könnte nun der Conference Titel im Osten (21.00) und auch der Traum von der 18. NBA-Championship, welche bet365 mit 41.00 bei einem erfolgreichen Tipp belohnen würde, in weite Ferne rücken. Mit Rondo fehlt den Celtics der beste Assistgeber der aktuellen NBA-Spielzeit. Der Point Guard verteilte bislang 11,0 Assists pro Partie.

 

Wetten Sie HIER

846 mal angesehen.

Schlüsselwörter: Rondo, Boston Celtics

Source: bet365

Kommentare und feedback

Noch keine Kommentare, sei der Erste der uns Feedback gibt!

Registrieren oder im Forum einloggen!